Donnerstag, 30. September 2010

Vergabe der Led Senser M7R für besondere Dienste im Umweltschutz



Bezugnehmend auf meinen letzten Post stelle ich euch heute kurz die Person vor, die die Led Senser M7R aufgrund besonderer Verdienste für die Umwelt erhalten hat. Der glückliche "Gewinner" ist Karl Reiter, der sich nicht nur durch seine Firma sondern auch privat hierfür engagiert.

Computerhelpouts Blog:
Wie wichtig ist dir der Umweltschutz?

Hr. Reiter:
Ich halte es für sehr wichtig die Umwelt zu schützen und versuche dies durch meinen Beruf, und auch privat umzusetzen.

Computerhelpouts Blog:
Was machst du beruflich?

Hr. Reiter:
Als Techniker in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung eines namenhaften Pelletskesselherstellers,
arbeiten meine Kollegen und ich ständig an der Weiterentwicklung von CO2 neutralen Heizungen.

Computerhelpouts Blog:
Wie genau engagierst du dich privat für den Umweltschutz?

Hr. Reiter:
Da ich mich durch meinen Beruf täglich mit dem Umweltschutz auseinandersetze, ist es mir auch privat ein Anliegen, umweltschonende Produkte zu verwenden. Dies beginnt schon mit den vermeintlich kleinen Dingen wie zum Beispiel Recycling -Toilettenpapier.

Computerhelpouts Blog:
Wofür würdest du die LED LENSER M7R verwenden?

Hr. Reiter:
Für meine regelmäßigen Reinigungsaktionen, bei denen ich zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch die näheren Ortschaften und Siedlungen stöbere und dabei herumliegend Müll aufsammle und anschließend entsorge, verwende ich abends eine veraltete Taschenlampe mit Einwegbatterien. Diese Taschenlampe möchte ich gern durch die LED LENSER M7R ersetzen, denn mit ihrer langen Leuchtdauer und den wiederaufladbaren Akkus passt diese Taschenlampe optimal in mein Konzept (Energieeffizienz ist ein Gebot der Stunde).

Computerhelpouts Blog:
Ja dann wünsche ich dir viel Spaß mit deiner neuen Taschenlampe.

Hr. Reiter:
Danke!

Sebastian Thalhammer und Karl Reiter bei der Übergabe der M7R

Kommentare:

  1. Da Karl unser Umweltschützer. Wie er selbstlos des Nächstens durch die Straßen zieht und Müll sammelt. Dank Computerhelpouts und der genialen M7R müss man' jetzt nimma so oft im Straßengraben aufsammeln.

    AntwortenLöschen
  2. und bald bekommt er von uns eine Auffrischung für den Radlführerschein!

    AntwortenLöschen